Geld verdienen als Produkttester

Geld verdienen als Amazon Produkttester? Wie soll das funktionieren?

Wir zeigen Dir in einer Schritt für Schritt Anleitung, wie Du heute noch damit starten kannst.

Das Prinzip ist sehr einfach: Neue Verkäufer auf Amazon möchten in der Regel schnell ihre ersten Bewertungen für neue Produkte erhalten. Sie sind bereit Dir das Produkt kostenlos zuzusenden, damit Du im Gegenzug das Produkt fair & ehrlich bewertest. Es ist eine WinWin Situation: Die Verkäufer bekommen ihre ersten Bewertungen und steigern somit ihr Ranking und Du hast ein Produkt “kostenfrei” erhalten.

 

Doch wie kann ich jetzt damit Geld verdienen?

Ganz einfach! Du verkaufst die Produkte auf Plattformen wie eBay-Kleinanzeigen, eBay, Shpock etc. weiter. Deine einzige Investition ist Deine Meinung über das jeweilige Produkt in Form eines Textes.

 

Und wo finde ich diese Verkäufer?

Es gibt spezielle Gruppen für Amazon Produkttester.

 

Link zu unserer Facebook Produkttester Gruppehttps://www.facebook.com/groups/321279354895909/

 

Was erwarten die Verkäufer?

  • Im Idealfall hast Du schon in der Vergangenheit Produkte bewertet und man sieht in Deiner Profilhistorie viele von Dir abgegebene Bewertungen.
  • Ein Amazon Prime Account: Die meisten Verkäufer, die solche Tests anbieten sind sogenannte FBA Verkäufer. D.h die Produkte dieser Verkäufer sind bei Amazon gelagert und können nur kostenlos an Prime Kunden versandt werden.
  • Natürlich muss man irgendwo anfangen. Deswegen ist es absolout in Ordung, wenn Du bisher noch keine Bewertungen abgegeben hast. Du fragst in diesem Fall die Verkäufer ganz nett und machst dabei einen professionellen Eindruck.

Die Anleitung

  1. Erstelle einen Prime Acccount .
  2. Trete der Facebook Amazon Produkttester Gruppen bei. 

3. Schreibe eine Vielzahl von Verkäufer an. Hierfür fertigst Du einen Text an, den Du überall nur noch reinkopierst.

 

Beispiel: “Hallo mein Name ist Jens B. Dies ist mein Produktbewertungsprofil (Link). Ich möchte gerne eine Rezension über Ihr Produkt schreiben. Die Bewertung wird 200-300 Wörter umfassen. Ich bewerte nach bestem Wissen und Gewissen”.

 

4. Produkte erhalten und bewerten.

 

5. Jetzt gehört das Produkt Dir und Du kannst es weiterverkaufen. 

 

Beispielrechnung:  Du testest pro Woche 50 Produkte. Die Produkte haben einen durchschnittlichen Warenwert von 20 Euro. Selbst wenn Du das Produkt nur für die Hälfte des Warenwerts verkaufen würdest, da Du es schon ausgepackt und dementsprechend nicht mehr als Neu verkaufen kannst, kämen so 500 Euro pro Woche zusammen.

Bitte beachte, dass Du ein Gewerbe anmelden musst, wenn Du langfristig und wiederholt eine Gewinnerzielungsabsicht  verfolgst.

Viel Spaß beim Geld verdienen!